"Stadtradeln" im Landkreis Haßberge

Hintergrund

Seit 2008 treten Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

Jede*r kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad nutzen. Als besonders beispielhafte Vorbilder sucht der Landkreis Haßberge auch STADTRADELN-Stars, die in den 21 STADTRADELN-Tagen kein Auto von innen sehen und komplett auf das Fahrrad umsteigen. Während der Aktionsphase berichten sie über ihre Erfahrungen als Alltagsradler*in im STADTRADELN-Blog.

Teilnahme des Landkreises Haßberge am "Stadtradeln 2022"

Der Landkreis Haßberge ist vom 27.06. bis 17.07.2022 zum zweiten Mal mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die im Landkreis Haßberge leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer für den Lankdreis Haßberge sammeln. Dabei ist es völlig unerheblich ob dies im Zuge von Alltagskilometern (z.B. Fahrt zur Arbeit, Schule etc.) oder bei Freizeitausflügen geschieht. Ebenfalls brauch niemand sportliche Hochleistungen vollbringen, jeder Kilometer zählt.

Anmelden können sich Interessierte unter www.stadtradeln.de/landkreis-hassberge.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Benjamin Herrmann, Geschäftsstellenleiter der Gesundheitsregionplus, telefonisch unter 09521-27490 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Rahmenprogramm zum Stadtradeln im Landkreis Haßberge

Natürlich können im Zuge des Stadtradelns ebenfalls bei Freitzeitausflügen fleißig Kilometer gesammelt werden. Daher möchten wir allen Teilnehmenden ein informatives und aktives Rahmenprogramm anbieten. 

Do. 30.06.2022 || RadGesundTour mit Qi Gong Übungen

"Wir queren das Maintal und radeln über Sand und Zell am Ebersberg in den Böhlgrund. Fernab vom Verkehr tauchen wir in die Natur ein. An einem abgelegenen Platz stärken wir uns unter fachkundiger Anleitung von Helga Sünkel mit Qi Gong Übungen (Chinesische Gesundheitsgymnastik, Vorkenntnisse nicht erforderlich). Nach einer Brotzeit geht es mit neuer Energie zurück." 

Weglänge ca. 20 km, leichte Steigungen. Helmpflicht.
Mitzubringen: Getränke, Brotzeit

Tourleitung: Helga Sünkel, Bernhard Schurig

Donnerstag, 30.06.2022, 17.00 – ca. 20.00 Uhr

Treffpunkt: Zeil / Tuchanger Parkplatz (3fach Turnhalle)

Teilnehmerzahl max 10

Helga Sünkel 45 Min. Qigong

Eine vorherige Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.  

 

Sa. 02.07.2022 || RadGesundTour mit Aufwärm - Gymnastik   

"Wir starten am Baggersee Sand in den Morgen mit einer Aufwärm – Gymnastik unter der Leitung von Brigitte Schierling. Anschließend radeln wir Königsberg. Dort besuchen wir die Festlichkeiten des 50-jährigen Jubiläums des Landkreises Haßberge am Marktplatz mit Kulinarik und Informationsständen. "

Weglänge ca. 20 km, leichte Steigungen. Helmpflicht.
Tourleitung: Brigitte Schierling, Bernhard Schurig

Samstag, 02.07.2022, 09.00 – ca. 12.30 Uhr

Treffpunkt: Sand / Baggersee, Eingang Campingplatz

Teilnehmerzahl max 10

Brigitte Schierling 30 Min. Gymnastik

Eine vorherige Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.  

 

Do. 07.07.2022 || Digitaler Vortrag „Regelungen im Radverkehr – Was darf, was muss?“

Grünpfeil, Fahrradzonen oder Schrittgeschwindigkeit für rechtsabbiegende Kraftfahrzeuge über 3,5 t innerorts sind nur einige der Maßnahmen zur Stärkung des Radverkehrs. Doch selbst viele Radfahrer kennen die Regelungen, welche am 09.11.2021 mit der 54. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (BGBl. I 2020 S. 814) in Kraft getreten sind, nicht.

Ein digitaler Vortrag von Martin Dettmar (ADFC Schweinfurt) soll daher am Donnerstag, den 07.07.2022 in der Zeit von 18 – 19 Uhr Klärung bieten. In seinem Vortrag geht Dettmar auf die aktuellsten Vorgaben sowohl für Fahrradfahrer, wie auch für alle anderen am Straßenverkehr Beteiligten ein. Ebenfalls stellt er die geltenden Bußgelder sowie die neuesten Ansätze für eine harmonische Verkehrsregelung vor. Nach dem Vortrag bietet sich noch ausreichend Gelegenheit für Fragen und Diskussionen.

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei. Eine vorherige schriftliche Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist jedoch aus organisatorischen Gründen erwünscht.  

 

Mi. 13.07.2022 || Geführte Mountainbike-Tour ab Haßfurt

Die geführte Mountainbike-Tour mit Joachim Müller startet am Mittwoch, den 13.07.22 um 18 Uhr am Haßfurter Marktplatz. Von dort führt die Tour über die Hohe Wann nach Zeil und zum Zeiler Käppele. Eine (kurze) Einkehrmöglichkeit besteht in Zeil. Zurück geht es über Augsfeld und den Flugplatz zum Haßfurter Marktplatz

Die Tour umfasst ca. 30 Km und 400 Hm. 
Wichtige Info: Da auch Geländeabschnitte befahren werden, richtet sich die Tour vornehmlich an (sportliche) Radler, die mit einem (E-)Mountainbike teilnehmen.

Die Teilnahme an der Tour ist kostenfrei. Eine vorherige schriftliche Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist jedoch aus organisatorischen Gründen erwünscht.  

 

 

So. 17.07.2022 || Geführte Mountainbike-Tour ab Hofheim

Die geführte Mountainbike-Tour mit Joachim Müller startet am Sonntag, den 17.07.22 um 10 Uhr am Hofheim Marktplatz. Von dort aus führt die Tour um Hofheim mit seinen anliegenden Dörfern herum. Es wird eine Einkehrmöglichkeit an der Schwedenschanze sowie eine Kaffeepause in Friesenhausen geben. 

Die Tour umfasst ca. 34 Km und 542 Hm. 
Wichtige Info: Da auch Geländeabschnitte befahren werden, richtet sich die Tour vornehmlich an (sportliche) Radler, die mit einem (E-)Mountainbike teilnehmen.

Die Teilnahme an der Tour ist kostenfrei. Eine vorherige schriftliche Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist jedoch aus organisatorischen Gründen erwünscht.  

Radtourenportal des Landkreises Haßberge

Schalten Sie einen Gang herunter und genießen Sie die sanft hügelige Landschaft des Naturparks Haßberge mit bunten Mischwäldern, weiten Streuobstwiesen und sonnenverwöhnten Weinbergen. Ganze 725 km gut ausgebaute Radwege locken zu Wein und weiten Landschaften, Burgen und Bieren, Schlössern und Seen. Hier finden Sie abwechslungsreiche Themenrouten und spannende Touren quer durch den Naturpark Haßberge bis in den nördlichen Steigerwald: www.hassberge-tourismus.de/radfahren